Der Förderverein

Was wollen wir erreichen?

Der eingetragene und gemeinnützige Verein „Freunde und Förderer des Stadtteils Kernscheid“ wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, die sozio-kulturelle Infrastruktur in Kernscheid zu fördern und setzt sich seitdem für die Errichtung einer Bürgerbegegnungsstätte im Alten Schulmeisterhaus (neben der Mehrzweckhalle) ein. Es fehlt uns Kernscheiderinnen und Kernscheidern ein Ort, an dem wir zusammenkommen und gemeinsame Aktivitäten und Interessen verfolgen können. Die Mehrzweckhalle der SSG ist sportlichen Aktivitäten vorbehalten und nicht anderweitig nutzbar.

Durch das mit Landesmitteln geförderte Projekt „Stadtdörfer“ ist die Schaffung einer Bürgerbegegnungsstätte in greifbare Nähe gerückt. Mit dieser Webseite möchten wir das Interesse der Kernscheider Bürgerinnen und Bürger wecken, aktuelle Informationen zum Projektverlauf und zur Vereinsarbeit bereitstellen und langfristig eine Plattform für bürgerschaftliches Engagement und gemeinschaftliches Miteinander in unserem Dorf schaffen.

Wie kann ich mitmachen?

Du findest diese Idee gut und möchtest dich einbringen? Du hast vielleicht auch ganz andere Ideen, wie wir Kernscheid noch schöner und attraktiver gestalten können? Dann mach mit und engagiere dich für die Dorfgemeinschaft! Aktuell zählt der Förderverein 51 Mitglieder (Stand: 07.12.2020).

Jeder kann den Verein als Fördermitglied unterstützen – ab nur 12 EUR pro Jahr. Einfach den Mitgliedsantrag ausfüllen, unterschreiben und entweder per Email an vorstand-ffk@kernscheid.de schicken oder auch gern persönlich beim Vorstand vorbeibringen oder in den Briefkasten werfen.

Und alle, die ihre Tatkraft zur Verfügung stellen wollen, sind dazu im neuen Jahr 2021 herzlich eingeladen.

Wie geht es weiter?

Neben der Einbindung des Vereins in das Projekt „Stadtdörfer“ stehen einige wichtige Projekte auf der Agenda, wie zum Beispiel:

  • Satzungsänderung
  • Seniorenfahrt
  • Webseite und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliederwerbung
  • Bildung von Arbeitsgruppen
  • und hoffentlich viele kreative Ideen von Kernscheiderinnen und Kernscheidern

Ab Januar 2021 wird es dann hier auf dieser Seite weitere Infos geben, wie ihr mitwirken könnt.

Menü