Unser Dorf

Was wollen wir erreichen?

Der eingetragene und gemeinnützige Verein „Freunde und Förderer des Stadtteils Kernscheid“ wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, die sozio-kulturelle Infrastruktur in Kernscheid zu fördern und setzt sich seitdem für die Errichtung einer Bürgerbegegnungsstätte im Alten Schulmeisterhaus (neben der Mehrzweckhalle) ein. Es fehlt uns Kernscheiderinnen und Kernscheidern ein Ort, an dem wir zusammenkommen und gemeinsame Aktivitäten und Interessen verfolgen können. Die Mehrzweckhalle der SSG ist sportlichen Aktivitäten vorbehalten und nicht anderweitig nutzbar.

Durch das mit Landesmitteln geförderte Projekt „Stadtdörfer“ ist die Schaffung einer Bürgerbegegnungsstätte in greifbare Nähe gerückt. Mit dieser Webseite möchten wir das Interesse der Kernscheider Bürgerinnen und Bürger wecken, aktuelle Informationen zum Projektverlauf und zur Vereinsarbeit bereitstellen und langfristig eine Plattform für bürgerschaftliches Engagement und gemeinschaftliches Miteinander in unserem Dorf schaffen.

Wie kann ich mitmachen?

Du findest diese Idee gut und möchtest dich einbringen? Du hast vielleicht auch ganz andere Ideen, wie wir Kernscheid noch schöner und attraktiver gestalten können? Dann mach mit und engagiere dich für die Dorfgemeinschaft! Aktuell zählt der Förderverein 51 Mitglieder (Stand: 07.12.2020).

Jeder kann den Verein als Fördermitglied unterstützen – ab nur 12 EUR pro Jahr. Einfach den Mitgliedsantrag ausfüllen, unterschreiben und entweder per Email an vorstand-ffk@kernscheid.de schicken oder auch gern persönlich beim Vorstand vorbeibringen oder in den Briefkasten werfen.

Und alle, die ihre Tatkraft zur Verfügung stellen wollen, sind dazu herzlich eingeladen.

Jetzt Mitglied werden

Der Förderverein steht allen Menschen offen, die die Dorfgemeinschaft in Kernscheid unterstützen und weiterentwickeln möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du jung oder alt bist, ob Du in Kernscheid lebst oder nicht, ob Du hier geboren, aufgewachsen, zugezogen oder in irgendeiner anderen Weise mit unserem Stadtdorf verbunden bist.

Wie geht es weiter?

Neben der Einbindung des Vereins in das Projekt „Stadtdörfer“ stehen einige wichtige Projekte auf der Agenda, wie zum Beispiel:

  • Satzungsänderung
  • Seniorenfahrt
  • Webseite und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliederwerbung
  • Bildung von Arbeitsgruppen
  • und hoffentlich viele kreative Ideen von Kernscheiderinnen und Kernscheidern

Ab Januar 2021 wird es dann hier auf dieser Seite weitere Infos geben, wie ihr mitwirken könnt.

Satzung

Die aktuelle Satzung der „Freunde und Förderer des Stadtteils Kernscheid e.V.“ kannst Du hier herunterladen.

Vorstand

1. Vorsitzender

Thomas Schmitt

Seit wann lebst du in Kernscheid?
W
ir wohnen seit April 2018 in Kernscheid. 

Warum lebst du gerne in Kernscheid?
An Kernscheid schätze ich die dörfliche Struktur, dass die Kinder einfach frei laufen können und dass ich entscheiden kann, ob ich in 15 Minuten in der Innenstadt oder in 5 Minuten in der Natur sein will.

Was ist dein Lieblingsplatz in Kernscheid?
Mein Lieblingsplatz in Kernscheid ist die Stefan-Andres-Straße, da man hier immer wieder freundliche Menschen trifft, mit denen man ins Gespräch kommt.

2. Vorsitzender

Martin Schmitt

Seit wann lebst du in Kernscheid?
Seit 2017 lebe ich mit meiner Familie in Kernscheid. Als „Zugezogener“ fühlte ich mich nie: Ich bin in Trier geboren und ganz in der Nähe im Ruwertal aufgewachsen.

Warum lebst du gerne in Kernscheid?
Mir gefällt, dass wir hier nur fünf Kilometer vom Stadtzentrum zwischen Wiesen, Feldern, Schafen und Kühen leben. Ein echtes Stadtdorf eben. Das bietet sonst kein anderer Trierer Stadtteil. 

Was ist dein Lieblingsplatz in Kernscheid?
Ich habe viele Lieblingsplätze in der Natur – zum Beispiel die saftig grünen Wiesen am Grundbach Richtung Franzenheim oder der Wanderweg ins Tiergartental in Olewig.

Kassenwart

Andre Pohl

Seit wann lebst du in Kernscheid?
Wir leben seit 2019 in Kernscheid.

Warum lebst du gerne in Kernscheid?
Wir wurden von all unseren Nachbarn direkt herzlich empfangen. Hieraus sind schon gute Freundschaften entstanden. Der Zusammenhalt innerhalb der Kernscheider Gemeinschaft ist einzigartig.

Was ist dein Lieblingsplatz in Kernscheid?
Unsere Lieblingsplätze sind die Wälder und Wiesen in Kernscheid bei ausgiebigen Spaziergängen mit unserem Hund Hobbs.

Beisitzerin

Bettina Brungs

Seit wann lebst du in Kernscheid?
Ich wohne seit 2008 in Kernscheid.

Warum lebst du gerne in Kernscheid?
Die dörfliche Umgebung mit der Nähe zur Stadt und die sehr gute Dorfgemeinschaft machen Kernscheid zu einem (fast) perfekten Lebensraum.

Was ist dein Lieblingsplatz in Kernscheid?
Mein Lieblingsplatz in Kernscheid ist unser Garten.

Beisitzerin

Ursula Poss-Nickenig

Seit wann lebst du in Kernscheid?
Seit dem letzten Jahrhundert wohne ich in Kernscheid, d.h. seit über 30 Jahren.

Warum lebst du gerne in Kernscheid?
Weil Kernscheid auf der einen Seite Stadt ist, auf der anderen Seite ein Dorf geblieben ist. Jeder kennt (fast) jeden, der Wind weht fast immer, die Luft ist gut, die Vögel zwitschern.

Was ist dein Lieblingsplatz in Kernscheid?
Ich mag viele schöne Fleckchen im Ort: die Bank oben am Waldrand nach Franzenheim mit dem schönen Blick, die Stallungen von Morgens mit den Heuballen draußen und den Kühen und den kleinen Kälbchen, das alte Feuerwehrgerätehaus.

Beisitzer

Rudi Weber

Seit wann lebst du in Kernscheid?
Ich lebe in Kernscheid seit 2011.

Warum lebst du gerne in Kernscheid?
Hier habe ich meine Liebe gefunden.

Was ist dein Lieblingsplatz in Kernscheid?
Mein Lieblingsplatz erinnert mich an mein Heimatdorf (siehe zweites Foto bei Rollover).

Kassenprüferin

Petra Fröhlich

Kassenprüfer

Rainer Freischmidt

Das könnte Dich auch interessieren …